V510i XXL Fortschrittliches optisches 3D-Inspektionssystem (AOI)

3D-Beleuchtung

3D-Beleuchtung Strukturierte Beleuchtung mit mehreren Farb-LEDs bietet die reichhaltigsten Bildoptionen auf dem Markt.

Ausgereifte Algorithmus-Datenbank, die mehr als 15 Jahre auf dem Markt besteht.

Dies ist eine Eigenentwicklung eines Hochgeschwindigkeits-Miniatur-Projektors mit hoher Auflösung und telezentrischem Objektiv. Mehrere Projektoren, die im 3D-Modul installiert sind, beleuchten die Streifenmusterbeleuchtung aus verschiedenen Richtungen, um die Okklusion zu minimieren. V510 Optimus 3D AOI verwendet die Hochgeschwindigkeits-Mehrfrequenz-Phasenschiebeprofilometrie (PSP).

Das System verwendet 2D + 3D-Prüfung, um eine hohe Produktivität und hohe Erkennbarkeit zu erreichen.

Einfache Programmierung des Flussdiagramms

V510 Optimus 3D AOI unterstützt mehrere Eingabeformate, z. B. NDF-Import, SMT-Dateiimport und andere. Der neue Board Visualizer ermöglicht es dem Benutzer, die tatsächliche Platinen-Vektorgrafik mit physischen Abmessungen zu sehen. Darüber hinaus gibt die Advance Multiple Board Generation von 3D AOI den Benutzern auch die Möglichkeit, beliebige Platinen-Ausrichtungen zu erstellen.

New Frontiers



Lifted-Lead-Erkennung basiert auf dem proprietären intelligenten Fitting-Algorithmus von ViTrox.

Er ist unveränderlich für die Farbe Platinenoberflächenfarbe und den Platinenverzug.

Der gesamte Lifted-Lead-Wert (mm) wird aus der virtuellen Ebene berechnet, die durch den proprietären intelligenten Fitting-Algorithmus von ViTrox gebildet wird.



Dieser Algorithmus dient als ein allgemeines On-Demand-Prüfwerkzeug.

Der Benutzer kann das Werkzeug frei lokalisieren, um eine höhenbezogene Prüfung durchzuführen. Fehlername kann vom Benutzer definiert werden.

Eine umgekehrte Logikoption dient höherer Flexibilität.



Die Koplanarität berechnet die Parallelität zwischen der Bauteiloberfläche und der Platinenoberfläche unter Verwendung von 3D-Daten.

Erkennbarkeit fehlender Lotbenetzung, nachgewiesen durch Auflösung bei 20μm Höhenmessung.



Die 3D-Messung funktioniert gut auch bei schwarzen Leiterplatten. Die Fehlteilprüfung der schwarzen Komponente auf der schwarzen Platine kann wesentlich einfacher durchgeführt werden.



Dieser Algorithmus verwendet die Höhenkarte, um fehlende Komponenten einfach zu erkennen.

Eine Parameterabstimmung ist nicht erforderlich.

Der Algorithmus ist invariant gegenüber der Oberflächenfarbe der Platine.



3D AOI ist in der Lage, den 01005 (0402M) Chip mit einer optimalen Inspektionsabdeckung zu prüfen.